Sankt Martin

Ein etwas anderer Wortgottesdienst bildete dieses Mal den Rahmen der diesjährigen kirchlichen Feier. Das Kindergartenteam zeigte Bilder zum Thema Mantelteilung, auf denen die Kindergartenkinder zu sehen waren: Sie hatten sich entsprechend verkleidet und die Szenen der Geschichte dargestellt.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule brachten Lebensmittel mit, um sie an die Vertreterinnen eines Tuttlinger Tafelladens zu übergeben:

Frau Kießling brachte die Idee dazu ein und besprach diese besondere Art des Teilens mit den Grundschulkindern im Vorfeld während des Religionsunterrichts.

Unter der Leitung von Frau Wehrle hatte die Schülerschaft einen Kanon eingeübt und das beliebte Lied „Lichterkinder“ zum Besten gegeben.

Nach der Feier bewegte sich der Laternenumzug durch Buchheims Ortskern, angeführt von Ross und Reiter. Die abschließende Verköstigung mit Martinsbrezel und Punsch fand ausnahmsweise am Schulhaus statt, da im Garten des Kindergartens noch Gerüste standen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Grundschule Buchheim - Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt