Einschulung

In der Kirche begrüßte Gemeindereferentin Marlies Kießling sieben ABC-Schützen und deren Familien, sowie die Kinder der Grundschule Buchheim mit ihren Lehrerinnen. Sie führte uns das Seifenblasenspiel vor und zeigte uns damit Parallelen zu unserer Gedankenwelt auf. Es folgten gemeinsame Lieder, wobei die Viertklässler kleine Texte und Fürbitten vortrugen. Begleitet von den Eltern wurde jedes neue Schulkind gesegnet und mit einem Seifenblasenspiel beschenkt.

Anschließend ging man zur Feier in den Bürgersaal.

Dort hieß Margaretha Moser, als stellvertretende Schulleiterin neu im Amt, die Erstklässler herzlich willkommen. Diesen Titel trug auch das Begrüßungslied, welches die älteren Grundschulkinder sangen. Das lustige Rollenspiel „Die Schultütenräuber“ erfreute die Anwesenden sichtlich und stimmte auf den anschließend vorgetragenen Gedankengang zum Inhalt der Schultüte ein.

Zum Abschluss erhielten die Erstklässler noch ein Geschenk von ihrer Klassen-lehrerin Frau Schifferer, die sie dann zur ersten Schulstunde in der Grundschule begleitete. Eltern, Verwandte und Lehrerinnen konnten sich solange bei einem Umtrunk unterhalten, dessen Organisation dankenswerterweise die Eltern der ZweitklässlerInnen übernommen hatten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Grundschule Buchheim - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt