Sankt Martin

Gewohnt herzlich begrüßte Marlies Kießling alle, die sich abends zum Gottesdienst eingefunden hatten. Sehr anschaulich spielten die Kindergartenkinder mit ihren schönen Kostümen die Martinslegende vor, umrahmt von den Strophen des bekannten Liedes. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule trugen die Fürbitten vor und sangen ausdrucksstark das Stück „Lichterkinder“, was viele begeisterte.

Im Anschluss folgte der kleine Laternenumzug bis zur Kirchenwiese, wo schon Ross, Reiter und der Bettler warteten: Leon DeDominicis spielte den Heiligen Martin und Angelina Piras den Bettler, beide sind Kinder der Grundschule.

Im Garten des Kindergartens konnte der Abend dann bei Punsch und Martinsbrezel ausklingen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Grundschule Buchheim - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt