Schuljahr 2021/2022

Klasse 1/2

Klasse 3/4

Schulleben

Nachfolgend finden Sie die Beiträge des aktuellen Schuljahres in chronologischer Reihenfolge.

Abschied und Neuanfang

Zum Ende des vergangenen Schuljahres gingen zwei Lehrkräfte in den Ruhestand: Frau Margaretha Moser, die fast ein Viertel Jahrhundert, genau genommen 24 Jahre an unserer Schule tätig war. Sie hatte nahezu alle Fächer unterrichtet, die in einer Grund- schule gelehrt werden und übernahm außerdem für 2 Jahre die stellvertretende Schulleitung.

Frau Marlies Kießling, unsere Gemeindereferentin, unterrichtete in den letzten 6 Jahren Religion in allen Klassenstufen.

Gebührend verabschiedet wurden sie sowohl von Frau Bürgermeisterin Kölzow, den Elternvertreterinnen Frau Hermann und Frau Mager, sowie von den Kolleginnen und natürlich den Kindern.

Wir werden die Beiden sehr vermissen und wünschen ihnen Gesundheit und Glück.

Unserer neuen Schulleiterin, Frau Anja Lauinger-Röhrich sagen wir zum Anfang an unserer Schule ein "herzliches Willkommen!"

Laden ...

Einschulung

Am letzten Samstag der Sommerferien fand vormittags in der Grundschule Buchheim die diesjährige Einschulungsfeier der neuen Grundschüler statt: Mit dabei war, neben Geschwistern und Eltern der Einschulungskinder, auch die Elternschaft der Klasse 2, die zuvor die Schule liebevoll geschmückt und ein schönes Buffet für die neuen „ABC-Schützen“ und ihre Familien aufgebaut hatte. Aufgrund des schönen Wetters konnte die Feier glücklicherweise gleich zu Beginn nach draußen verlegt werden, wo bereits Tische und Bänke bereitstanden.  

Nach zwei schönen Liedern, dargeboten durch die Mitschüler und unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin, Frau Longo, folgte dann eine kurze Begrüßung durch Frau Locher. In ihrer Begrüßung nahm sie Bezug auf das Buch “Der verhexte Schulranzen“, was den Erstklässlern sehr gut gefiel. Dieses Buch bekam jedes Kind als kleines Begrüßungsgeschenk mit nach Hause.

Danach folgte noch eine kurze Vorstellung der neuen Schulleiterin, Frau Lauinger-Röhrich, für die das Schuljahr ebenfalls mit dem ersten Schultag in Buchheim begann.

Glücklich und voller Erwartungen gingen die Kinder nun mit ihrer Klassenlehrerin Lisa Longo zu ihrer ersten Unterrichtsstunde ins Klassenzimmer. Währenddessen verweilten die Eltern und Geschwister bei strahlendem Sonnenschein vor der Schule bis die neuen Erstklässler freudig nach ihrer ersten Unterrichtsstunde zurückkehrten.

Es war eine sehr schöne Feier!

Laden ...

Feuerwehr

Mit großem Interesse und leuchtenden Augen standen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Buchheim am letzten Freitag vor den Feuerwehrautos der freiwilligen Feuerwehr Buchheim. Denn an diesem Schultag stand das Thema Brandschutz auf dem Stundenplan der Grundschüler in Buchheim.

Hierzu waren Feuerwehrkommandant Fritz Frey, sein Stellvertreter Andreas Raible und Gruppenführer Marcel Kohler an diesem Vormittag in die Grundschule gekommen.

Dabei wurden Themen behandelt, wie: Wofür ist die Feuerwehr da? Wie entsteht Feuer? Welche Gefahren gehen von Feuer und Rauch aus? Wie verhält man sich im Brandfall? Notruf und wie macht man den richtig? Gespannt und interessiert verfolgten die Kinder eine PowerPoint-Präsentation, stellten Fragen, sahen Versuche und lernten so die Tätigkeiten der Feuerwehr sehr lebensnah kennen. Besonders beeindruckt waren die Kinder beim Anblick eines Feuerwehrmanns in voller Ausrüstung mit Atemschutzgerät, Helm, Maske und Funkgerät. Hierbei durfte geschätzt werden, wie schwer die Flasche Sauerstoff war, die ebenfalls Teil dieser Ausrüstung war und welches Gewicht ein Feuerwehrmann bei solch einem Einsatz zusätzlich zu seinem Körpergewicht tragen musste. Neben einer spannenden Demonstration diente dies auch dazu, zu zeigen, dass unter einem Schutzanzug und der Schutzausrüstung nur ein Mensch steckt, der helfen will und kann und wie sich Aussehen und Stimme hierdurch sehr verändern.

Nach dem Unterricht im Klassenzimmer erfolgte dann die Evakuierung der Klassenzimmer. Draußen standen dann zwei Feuerwehrfahrzeuge zur Erkundung auf dem Hof bereit.

Nach dieser großartigen Veranstaltung bedankten sich Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen mit Applaus herzlich bei den Verantwortlichen der Feuerwehr.

Laden ...

Wandertag

Am letzten Schultag vor den Herbstferien nutzten wir die Gelegenheit, bei schönstem Herbstwetter, unsere langersehnte Wanderung durchzuführen. Nach der zweiten Unterrichtsstunde versammelten sich die Kinder und die Lehrerinnen vor dem Schulhaus, um loszulaufen. Unsere Tour führte am Sportplatz vorbei Richtung Schloss Bronnen, welches auch unser Ziel war.         Auf dem Weg dorthin wurde am Waldrand erstmal gevespert, damit die Kinder gestärkt weiterlaufen konnten. Das gemeinsame Fortbewegen in freier Natur und die Spielmöglichkeiten, die sich boten, wurde von allen begeistert aufgenommen, hatte man im Klassenzimmer nur begrenzt dazu die Gelegenheit. Am Schloss angekommen, konnte sowohl der Blick darauf, wie auch die Umgebung genossen werden. Der Rundweg führte uns dann an der Hangkante entlang, an welcher ein schöner Aussichtspunkt lag. Dort konnte man fast ungehindert ins Donautal hinabschauen, wo nur noch wenig Nebel zu sehen war. Anschließend führte der Weg weiter durch den Wald und zurück Richtung Buchheim. So konnten die Ferien beginnen!

Laden ...

© 2021 Grundschule Buchheim - Alle Rechte vorbehalten.